Radwege und Wanderungen





Ausflüge ganz in der Nähe des Campingplatzes, für die ganze Familie und für jeden Geschmack !

Die Strände der Vendée, die Weinanbaugebiete von Brem, der Staatsforst von Olonne sur Mer, die Salzfelder mit ihrer wilden Fauna …. Entdecken Sie das alles zu Fuß oder per Fahrrad.

Mit dem Fahrrad

Vom Nationalwald bis zur Küstenstraße der Vendée, zwischen Seekiefern und feinem Sand, lädt La Vélodyssée auf den Radwegen im Herzen der Fiefs Vendéens ein. 

Wir haben die Möglichkeit, am Le Chaponnet dem Vélodyssée zu folgen. Nehmen Sie den Südausgang und nehmen Sie den direkten Zugang zu den Fahrradwegen: auf dem Weg nach Norden (an der Kreuzung rechts abbiegen), um den Strand von Les Dunes zu erreichen, folgen Sie der wilden Küste von Brétignolles und fahren Sie nach Saint Gilles Croix de Vie mit seinen Märkten und seinem Hafen sowie der Abfahrt von der herrlichen Küstenstraße der Vendée.

In Richtung Süden: Durchqueren Sie das bezaubernde Dorf La Gachère, Zugang zum Strand von Granges oder durchqueren Sie den Wald von Olonne auf einem sicheren Weg, bevor Sie in den Sumpf von Olonne und schließlich Les Sables d’Olonne ankommen. Für die Mutigsten folgt die Velodyssee der Küste bis Anglet im Baskenland!

Die Karte der Vendée Radwege  ist an der Rezeption erhältlich, ebenso wie die Karte der Radwege des Kantons (350 km Wanderwege).

Mit der App „Vendée Vélo“ finden Sie die 70 Radwege des Netzwerkes der Vendéemit genauen Angaben, praktischen Informationen und der Liste der touristischen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

camping labellisé accueil-véloAccueil Vélo

Der Campingplatz ist mit dem Label „Accueil Vélo“ für den angemessenen Empfang von Fahrradtouristen ausgezeichnet. Wir verpflichten uns, Radfahrer zu den besten Bedingungen und zu einem Vorzugstarif zu empfangen.*
Weitere Informationen

Zu Fuß

Auf den zahlreichen Wanderwegen werden vom Fremdenverkehrsvereinhäufig Ausflüge organisiert.

Das Empfangsbüro des Campingplatzes bietet Ihnen Dokumentation mit ausführlichen Erklärungen und Karten zu den Wanderwegen.

Im Kajak: die „Route du Sel“

Im Kunsthandwerkerdorf Sallertaine können Sie andere ungewöhnliche und überraschende Kanu-und Kajakausflüge durch die ehemalige « baie de Bretagne » machen, sei es mit Führung oder individuell.

Pferdewanderungen

Nur wenige Kilometer von Le Chaponnet entfernt liegt ein Reiterhof, der ausgiebige Wanderungen auf dem Pferderücken durch den Wald oder am Strand entlang organisiert.

Der Klub bietet Ausflüge für jedes Niveau an, ob Sie Erfahrung mit Pferden und dem Reiten haben oder nicht.

Unsere lokalen Partner bieten Gästen des Campingplatzes vergünstigte Tarife.

 

Copyright der Fotos: Camping Le Chaponnet für alle Fotos.

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies.

En savoir plus
ANCV Accueil vélo PMR Camping KEY Yelloh Village Club des Campings de Vendée WIFI